Das Café Jacques

Als Vertreterin des weiblichen Geschlechts wird man im Café Jacques auch schon mal persönlich vom Hausherr Jacques an den Tisch seiner Wahl geleitet. Im Sommer sitzt man draußen in unmittelbarer Wassernähe auf dem Trottoir, bei kälteren Temperaturen genießt man im Inneren des Café Jacques dank schlichtem holzlastigem Interieur und einem Meer von Kerzen einen Hauch von Pariser Lebensgefühl. Die Küche ist mediterran-französisch geprägt mit allerlei Gerichten algerischen Einschlags wie Couscous mit Lamm und einer großen Auswahl an frischen Fischgerichten. Trinkfreudige Naturen verlieren sich im großen Angebot französischer Weine (über 17 Sorten). Monsieur Jacques liest seinen Gästen jeden Wunsch von den Lippen ab und hat sich so bereits ein festes Stammpublikum erflirtet.

By | 2017-09-22T18:15:18+00:00 September 20th, 2017|Allgemein|0 Comments